reflections

Archiv

Von meinem Internetbekannten Jürgen Michael

Liebe macht sie blind?

Welche Worte da nun stehen?
Gedanken erwachen,
sie sich zu Fragen gestalten,
um eine Antwort auf sie zu finden.

Der Traum der Sehnsüchte
läßt einen nun schweben.
Die Realität in die Ferne gerückt.
Ist dieses jetzt noch das Leben?

Dinge scheinbar,
verlieren im moment an Wichtigkeit.
Doch, sie werden sich wieder zeigen!
Dass, was das Sein und die Seele ist,
wird wieder erwachen, nicht schweigen.

Der Alltag, er gehört zum Leben.
Verhalten und Wesen
bestimmen ihn,
verleihem ihm mit das Gesicht.
Vor der Realität die Augen zu schließen,
was passiert dann?
Vergesse diese Realität doch nicht!

Die Liebe, vermag sie
den Alltag zu gestalten,
den Seelen Freiraum und Atem geben?
Sie so Glück und Geborgenheit erfahren,
sich wohlfühlen und Erfüllung finden.
Diese Liebe zu tragenden Kraft wird,
zum Fundament für das Zusammenleben?

30.7.07 15:40, kommentieren

30.7.07 20:39, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung